Wochenblick: reichlich dubios!


 

Wochenblick – die im Dunkeln sieht man nicht.

Die Tageszeitung Wochenblick wirbt seit Wochen mit einer „Wut-Oma“ namens Traudl  um Abo-Leser, frei nach dem Motto „Trau dich! „UNTERSTÜTZEN Sie unabhängige Medienarbeit!“

Wut Oma

 

Wie unabhängig ist diese Zeitung wirklich?  Wir haben uns das Impressum der Printausgabe von Wochenblick näher angesehen.

 

Impressum

Eigentümer der Zeitung ist die  Medien24 GmbH, eine juristische  Gesellschaft, die ihren Sitz in 4786 Brunnenthal, Bräustraße 6 hat . Brunnenthal ist ein Ort im Innviertel nächst Schärding.

 

Wer steckt hinter „Medien24 GmbH“

Wir nehmen Einsicht in das Firmenbuch.

Medien24 GmbH Firmenbuch Rand

 

Die juristische Gesellschaft  Medien24 GmbH führt die FN 446758y.  Zur Eintragung gelangte die Firma am 30.01.2016.  Die Erklärung über die Errichtung der Gesellschaft datiert vom 14.01.2016. Die wirtschaftliche Aktivitätsklassifikation nach ÖNACE 2008 ist mit 58.13-0 ausgewiesen. Das ist das Verlegen (58) von Zeitungen (13-0).  Unter Produkte finden sich die Begriffe  Wochenzeitungen und Zeitungen.  Der Sitz dieser Gesellschaft ist mit 4786 Brunnenthal 6 Oberösterreich ausgewiesen, daraus ergibt sich die Zuständigkeit des Landesgerichtes Ried im Innkreis.  Rechtsform ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Das nominelle Stammkapital in der Höhe von € 35.000 ist zur Gänze einbezahlt worden.  Auf ein Gründungsprivileg wurde verzichtet.  Geschäftsführer ist  Mag. Norbert Geroldinger, der die Gesellschaft selbständig vertritt. Auch er wohnt in 4786 Brunnenthal 6 Oberösterreich. Die juristische Gesellschaft ist im Internet vertreten unter http://www.wochenblick.at. Sie ist  erreichbar über die E-Mail-Adressen   redaktion@wochen-blick.at  und abo@wochen-blick.at und unter der Telefonnummer 0732 20 72 70

Uns fällt die Telefonnummer mit Linzer Vorwahl auf. Wir rufen an, die Sekretärin meldet sich, stellt sich vor und fragt nach unserem Begehren. Wir wollen wissen, ob die Zeitung Wochenblick auch in Linz einen Sitz hat. Nur Brunnenthal, lautete die Antwort, aber in Linz gebe es auch ein Büro. Wir werden hellhörig. Die Anschrift, so die Mitarbeiterin von Wochenblick, dürfe sie uns nicht mitteilen, es gebe interne Vorschriften. Wir finden die Aussage interessant.

Wir erinnern uns an eine Anfrage auf der facebook-Seite von Norbert Geroldinger im Dezember 2015. Er sei auf der Suche nach einer Location für eine neues Unternehmen in Linz, geeignet für 5 bis 10 Mitarbeiter, mit Öffis gut erreichbar und ehestmöglichen Bezug ab Jänner 2016.

 

151226 BüroSuche

 

Wir rufen noch einmal an, eine Frage interessiert uns. Diesmal aber meldet sich der Tonbanddienst von Wochenblick.  „Sie rufen uns außerhalb der Bürozeiten an. Wir sind für Sie erreichbar  Montag bis Donnerstag von 09:00-12:00 Uhr  und 13:00-16:00 Uhr und am Freitag von 09:00 – 13:00 Uhr.“ teilte uns eine sonore Männerstimme mit. Eine Redaktion, die nur wenige Stunden am Tag arbeitet, aber dennoch kritisch und unabhängig sein will, finden wir echt cool.  Aber warum muss die Anschrift der Tageszeitung in Linz geheim bleiben? Das verstehen wir nicht ganz.  Wir recherchieren weiter und wenden uns dem Internetauftritt von „Wochenblick“ zu.

 

Die Webseite „wochenblick.at“

Das Impressum interessiert uns. Wir erhalten dieselbe Auskunft. Medien24 GmbH ist der Eigentümer der Zeitung mit Sitz in Brunnenthal

Impressum online

 

Wir stellen eine whoIs Anfrage

whoIs wochenblick

Die Domain  „wochenblick.at“  ist  auf die Person Mag. Norbert Geroldinger, Bräustraße 6, 4786 Brunnenthalt  Austria angemeldet. Er ist auch gleichzeig der Geschäftsführer von  Medien24 GmbH.

Die Domain „wochenblick.at“ ist am 09.02.2016 eingerichtet worden auf remarks  http://82.150.193.129/.  Aufgelöst findet sich der Hostname auf  ns4.web-crossing.at, das ist ein Server mit Standort Innsbruck . Betrieben wird dieser von der Fa.  „hotze.com Gmbh“ , die ihren Sitz in 6020 Innsbruck Eduard-Bodem-Gasse 6 hat.  WhoIs weist uns als technischen Kontakt die Person Stefan Ennemoser aus. Er ist Inhaber der Fa. „web-crossing Gmbh“ ebenfalls mit Sitz in 6020 Innsbruck, Eduard-Bodem Gasse 6

Die Eduard-Bodem-Gasse liegt im Gewerbegebiet  im Osten der Stadt, nächst Autobahnabfahrt Innsbruck Ost. Das Objekt  mit der Hausnummer 6 beherbergt viele Firmen unter anderem auch die Zentrale der  Bezirksblätter Tirol.

 

Eigentümer der Gesellschaft  Medien24 GmbH 

Unter der Rubrik Eigentümer ist die   Emotion Media GmbH mit einem Anteil von 100% ausgewiesen.  Im Management scheint, wie schon erwähnt als Geschäftsführer   Mag. Norbert Geroldinger 15.07.1966 geboren auf, der die Fa. Medien24 GmbH seit 30.01.2016 selbständig vertritt.

Medien 24 GmbH 02

 

 

Fazit:

Zusammenfassend können wir also sagen,  Eigentümer von „Wochenblick“  ist die juristische Gesellschaft  Medien24 GmbH unter der Geschäftsführung  von   Mag. Norbert Geroldinger, beide mit  Anschrift 4786 Brunnenthal Bräustraße 6.  Gesellschafter der Medien24 GmbH  ist zu 100% die Emotion Media GmbH. Der Sitz der Tageszeitung  „Wochenblick“ in Linz, wird uns nicht verraten.

skizze meden24 gmbh

 

Emotion Media GmbH

Wir wenden uns Emotion Media GmbH  zu, jene juristische Gesellschaft, die die juristische Gesellschaft Medien24 GmbH hält. Wir blättern wieder im Firmenbuch und werden unter der FN 4189h fündig. Und fast hätten wir es geahnt, auch die Firmenanschrift von  Emotion Media GmbH lautet 4786 Brunnenthal, Bräustraße 6, wie eben auch  Medien24 GmbH. Und wieder ist Mag. Norbert Geroldinger Geschäftsführer.

 

Emotion Media GmbH Firma Rand

 

Eigentümer der Emotion Media GmbH ist zu 100% der Gesellschafter Mag. Norbert Geroldinger 15.07.1966 geboren, der gleichzeitig auch als Geschäftsführer diese Gesellschaft  selbständig vertritt.  Errichtet wurde diese GmbH am 16. Juli 2014.  Die wirtschaftliche Aktivitätsklassifikation nach ÖNACE 2008 ist mit 73.11-1 ausgewiesen,  das für Werbegestaltung steht. Die Fa. Emotion Media GmbH beschäftigt sich angeblich mit kreativen Produkten, sozialen Medien, Webdesign, ist Werbeagentur und  produziert Werbespots und das alles  mit nur 1 Person. Mehr Beschäftigte sind nicht ausgewiesen.

Als Internetauftritt weist Emotion Media GmbH   die  URL  http://www.emotionmedia.at aus, die unter info via E-Mail erreichbar ist  und  unter Handy Nr. 0676 367 33 65 kontaktiert werden kann.  Auch das Stammkapital von € 35.000.-  wurde zur Gänze einbezahlt.

Wir rufen die Handy-Nummer an. Ein Tonband empfängt uns: „Herzlich willkommen bei T- Mobile. Der von Ihnen gewünschte Gesprächspartner  ist im Augenblick nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.“ Wir probieren es Tage später noch mehrmals. Immer wieder meldet sich der Tonbanddienst.

Uns fällt die Postanschrift  1150 Wien Europaplatz 2/1/2 auf. Das ist die Adresse vom Westbahnhof in Wien. Wir machen uns auf den Weg  und wollen die Sache näher untersuchen. Die Fa. Regus Westbahnhof, BanhofCity Wien residiert dort. Sie vermietet im Banhhofsgebäude Locations an Firmen und Privatpersonen.  Sie wirbt auf ihrere Webseite mit folgendem Text.

 

Der Wiener Westbahnhof wurde 2011 völlig neu gestaltet – die moderne, zeitgerechte und innovative Architektur und Konzeption lässt ihn seither wieder in neuem Glanz erstrahlen. Hier finden Sie unser Business Center Westbahnhof, mitten im zweiten Stock des hochmodernen Gebäudes mit einem schönen Ausblick aus großen Fenstern auf den Wiener Gürtel direkt unterhalb und den Beginn der bekannten Mariahilfer Straße gegenüber. In moderner und offener Atmosphäre bietet wir Ihnen … großzügige, luftige Büros und … Meetingräume, die Sie nach Bedarf buchen können. Nutzen Sie die Businesslounge mit Wi-Fi Zugang und die Allgemeinflächen mit Küche und natürlich unsere Regus Services – wir beantworten Ihre Anrufe, wir empfangen Ihre Gäste und kümmern uns um sämtliche Ihrer Anliegen. Zu Ihren Nachbarn in diesem Business Center zählen neben großen Unternehmen aus Erdöl, Luftfahrt und PR auch kleinere aus dem Export- und Software Bereich. Das Gebäude beheimatet den Westbahnhof, der Ankunftspunkt für täglich über 40.000 Zugreisende, 2 UBahnstationen, viele Buslinien und Shuttlebusse zum Vienna Airport, sowie ein gut sortiertes Einkaufszentrum, in der viele Branchen abgedeckt sind. Dieses Center ist für Sie und Ihre Kunden leicht zu erreichen und auch Sie sind schnell im Stadtzentrum.

Quelle:   http://www.regus.at/locations/business-centre/vienna-westbahnhof

Eine Fa. Emotion Media GmbH  finden wir nicht. Wir wenden uns dem Internetauftritt dieser Firma zu.

 

Internetauftritt von Emotion Media GmbH

Wir schauen uns den Internetauftritt von Emotion Media Gmbh näher an. Mit „Gleich gehts los“ werden wir empfangen. Große Fotos, sogenannte Sujetbilder, eingebettet in fertige Rahmen und Buttons ploppen auf, die uns auffordern, Emotion Media  zu kontaktieren.  Wir machen mit, wollen Karrierevorsprung mit einer lebendigen Marke und Top-Performance für unsere kreativen Produkte erreichen, mit einer Kreativagentur, die weiß wie maßgeschneidertes Webdesign auszusehen hat in einer Welt der socialen Media Kampagnen.

Emotion Media Impressum Webseite Rand

 

Wir rufen nochmals an. Wieder meldet sich der Tonbanddienst: „Herzlich willkommen bei T- Mobile. Der von Ihnen gewünschte Gesprächspartner  ist im Augenblick nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.“  Leider vergebens.  Wir stellen eine  whoIs-Anfrage.

Emotion Media GmbH whoIs Rand

Die Webseite von Emotion Media GmbH  ist auf einem Server der Fa. World4you  in Linz  Hafenstraße 47-51 gehostet und registriert auf Norbert Geroldinger, 4786 Brunnenthal  Bräustraße 6.

 

Fazit:

Wir können also sagen, dass die Emotion Media GmbH ein Vehikel ist, das schlichtweg nur am Papier existiert.  Diese nebulose eigentliche nur formalrechtliche Existenzgesellschaft ist 100% Gesellschafter  bei der Medien24 GmbH, die die Tageszeitung „Wochenblick“ hält.  Bei beiden Gesellschaften, sowohl „Media24 GmbH“  und  „Emotion Media GmbH“ ist Mag. Norbert Geroldinger  Geschäftsführer,  der alle Gesellschaften selbständig vertritt.  Will uns die Emotion Media GmbH etwas verschleiern?

Wochenblick Diagramm + emotion

Der Geschäftsführer Norbert Geroldinger

Wir sehen uns Norbert Geroldinger in seiner Funktion als Geschäftsführer näher an.  Seine politischen Umtriebigkeiten sind uns bekannt. Er war bis 2012 FPÖ-Gemeinderat in Brunnenthal. Im 03. April 2013 veröffentlichte Geroldinger auf seiner privaten facebook-Seite einen Text, der von der deutschen Neonazi-Partei NPD stammt. In der braunen Verschwörungstheorie wird behauptet, die Neoanzigruppe „NSU“ sei „offenbar komplett staatlich gesteuert“ gewesen – das Ziel sei, eine „Anti-Rechts-Hysterie zu entfachen. Geroldinger stimmte zu und stellte fest: „War eigentlich klar, dass diese NSU-Geschichte eine systemgesteuerte (sic) Sache ist.“

 

130425 geroldinger2 Gauss

 Screen:  Norbert Geroldinger, 03. April 2013,  https://www.facebook.com/ngeroldinger?fref=ts

 

Wir wissen über Norbert Geroldinger auch, dass er mit dem Vizebürgermeister und selbsternannten Sicherheitsstadtrat von Linz, Detlef Wimmer von  der FPÖ eng befreundet ist, jener Detlef Wimmer, der aus Sicherheitsüberlegungen vom Bundesheer entordert werden musste. Wir wissen über Geroldinger, dass er Andersdenkende gerne mit Hass und Hetze überschüttet. Auch ist uns bekannt, dass er enge Kontakte zu Putin-Russland unterhält und er im Februar 2016 am „Russischer Ball“ in der Hofburg war, jener Ball der von Natalie Holzmüller organisiert wird.

Aber was wir nicht wissen ist, was arbeitet  Norbert Geroldinger tatsächlich.  Ein Blick in das Register der WKOÖ  zeigt an, dass Norbert Geroldinger als kaufmännischer Leiter aus Brunnenthal ausgewiesen ist.  Er ist Dipl. Wirtschaftsinformatiker mit Kenntnissen von Buchhaltung, Bilanzierungen nach HGB /UGB und diverse IT-Systeme.  Er fungiert als Unternehmensberater mit Sprachkenntnissen in englisch und russisch.

Wir finden auch einen Internetauftritt von Norbert Geroldinger unter http://www.geroldinger.at.  Aber der ist schon sein Monaten „under construction“, oder wie es Gerodlinger ausdrückt:  Diese Website ist zurzeit im Wartungsmodus. Bitte später wiederkommen.

Geroldinger Rand.at

 

Fazit „Wochenblick“

Die Tageszeitung „Wochenblick“ wurde am 30.01.2016 errichtet und hat ihren Sitz in 4786 Brunnenthal, Bräustraße 6 in Oberösterreich. Eigentümer der Tageszeitung, die auch einen Internetauftritt betreibt, ist die Fa Medien24 GmbH, ebenfalls mit Sitz in Brunnthal, Bräustraße 6. Als deren Geschäftsführer ist Mag. Norbert Geroldinger, ein ehemaliger FPÖ-Funktionär ausgewiesen, der in Brunnenthal Bräustraße 6 wohnhaft ist.

Eigentümer der Fa. Medien24 GmbH ist zu 100% die Firma  Emotion Media GmbH, die ebenfalls in Brunnenthal Bräustraße 6 ihren Sitz hat und von dieser Gesellschaft ist wiederum Norbert Geroldinger der Geschäftsführer.

Eigentümer der Fa. Emotion Media GmbH ist wieder zu 100%  Norbert Geroldinger, der alle Gesellschaften selbständig vertritt, und somit auch die Tageszeitung  „Wochenblick„.

Bei beiden Gesellschaften ist das Stammkapital mit je € 35.000.- zur Gänze einbezahlt worden. Die OÖN fragen sich: „Wer sind die Geldgeber der Zeitung Wochenblick?“. Geschäftsführer Geroldinger meint, die „ganz geheimen“ Geldgeber könne er nicht benennen. Er unterliege einer sehr scharfen Verschwiegensheitspflicht. Würde er diese brechen, wäre das Geld weg.“

Quelle: http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/landespolitik/Wochenblatt-mit-ganz-geheimen-Geldgebern;art383,2193885

 

Wir haben da so unsere Vermutungen.  Norbert Geroldinger ist bei einer weiteren Firma Geschäftsführer und Gesellschafter, die in letzter Zeit einen häufigen Ortswechsel vornahm.  Sie hat aber nichts mit „Wochenblick“ zu tun, zumindest nicht gesellschaftlich, wirkt aber ebenso dubios wie die Emotion Media GmbH.  Aber das alles werden wir uns im nächsten Beitrag  näher ansehen.

 

Ein Anruf:

Kurz vor Redaktionschluss erreichte uns ein Anruf von der Handy-Nummer 0676 9383533. Ein gewisser  Geroldinger wollte mit  uns sprechen, aber die Verbindung riss  ab. Wir riefen zurück, aber der Call führt ins Leere.

 

Quellen:
OTS: Wochenblick: Die neue Wochenzeitung für Oberösterreich
http://www.dahamist.at/?s=wochenblick

.


Tag: #Wochenblick, #dubios, #Analyse, #Brunnenthal, #Detlef Wimmer, #Emotion Media GmbH,  #Medien24GmbH, #Norbert Geroldinger, #OTS-Wochenblick, #Oma.

 

 

 

2 Comments

Add a Comment