„Immer wieder aufs Neue wird die FPÖ von ihren personellen Verstrickungen mit der offen rechtsextremen Szene eingeholt, wie im Zusammenhang mit dem seit Mai 2008 in Wels laufenden