Peinlich, peinlich!


Ich war nur LuLu, und der Richter glaubte ihm. Der Herr Anwalt Dr. Gerald Zauner hat eben nicht aktiv unterstützend mitgewirkt.

Linzer Anwalt und Vorsitzender einer recht extremen Burschenschaft verliert bis auf einen Widerruf – auch in 2. Instanz – in zahlreichen Punkten das Gerichtsverfahren gegen den Verantwortlichen von „dahamist.at“.  Peinlich, peinlich, für so einen Rechtsanwalt und recht extremen Burschenschafter.  Das Gerichtsverfahren zog sich über zwei Jahre hin, weil der Herr Anwalt jeglichen Vergleich der Gegenseite abgelehnt hatte.

Widerruf

.

wird abgewiesen

dahamist

Urteile und Verfahrensprotokolle ergehen unsererseits in den nächsten Tagen nun direkt an seine Standesvertretung,  die Rechtsanwaltskammer OÖ, die schon einmal seinen Fall behandeln musste.

.

 

Mehr demnächst hier auf dahamist.at

*

Dr. Gerald Zauner


Sie erreichen uns auch unter http://www.heimatohnehass.at

 

Add a Comment