Peinlich, peinlich!


Linzer Anwalt und Vorsitzender einer recht extremen Burschenschaft verliert bis auf einen Widerruf – auch in 2. Instanz – in zahlreichen Punkten das Gerichtsverfahren gegen den Verantwortlichen von „dahamist.at“.  Peinlich, peinlich, für so einen Rechtsanwalt und recht extremen Burschenschafter. 

Widerruf

.

wird abgewiesen

dahamist

Urteile und Verfahrensprotokolle ergehen unsererseits in den nächsten Tagen nun direkt an seine Standesvertretung,  die Rechtsanwaltskammer OÖ, die schon einmal seinen Fall behandeln musste.

.

 

Mehr demnächst hier auf dahamist.at

*


Sie erreichen uns auch unter http://www.heimatohnehass.at

 

Add a Comment